2018-07-28 14.19.48.jpg

Kelleraußenabdichtung

Hamburg

Situation

Bestandsimmobilie aus Vorkriegszeiten in Hamburg

Die Kellerräume, welche sich über 3 Hausnummern in einem Mehrfamilienhaus erstrecken, haben auf den gesamten Außenmauern Feuchtigkeitsschäden.

Lösung

Durch Ausgrabungsarbeiten konnte mittels einer Injektion eine nachträgliche Horizontalsperre sowie mittels eines speziellen Aufstriches eine Vertikalabdichtung hergestellt werden.

Kollegene in Aktion
Nachträgliche Horizontalsperre
Nachträgliche Vertikalsperre
Nachträgliche Vertikalabdichtung